Azubi Marcel und der stellvertretende Wohnbereichsleiter Dominik halten sich mit Laufen fit.                Im Vordergrund steht natürlich der Spaß, aber gleichzeitig soll auch für den nächsten Krefelder Firmenlauf und den nächsten Hospizlauf trainiert werden. Aktuell wird zwei bis drei mal pro Woche gelaufen. Wer Lust hat, mit zu laufen, kann sich gerne an die beiden im Wilhelmshof wenden.

Nadine Lewanschkowski und Julia Coenes haben eine weitere wichtige Etappe genommen: Beide haben mit Top- Noten ihre Qualifikation als Pflegedienstleitung erworben. Im Rahmen einer Feierstunde im „alten Tiergarten“ gratulierte die Belegschaft dem zukünftigen Pflegeleitungsteam für das spätere 80Betten-Haus am Tiergarten. Im Bild von links nach rechts: Michael Lenzen, Julia Coenes, Nadine Lewanschkowski, Bettina Lenzen“

Jessica Pollok hat ihr erstes Ausbildungsjahr als Kauffrau im Gesundheitswesen im Altenheim Wilhelmshof beendet.
Ihr neuer Arbeitsplatz wird jetzt das Altenheim am Tiergarten, wo sie ihr zweites Ausbildungsjahr beginnen wird. Das Bild zeigt (v.l.n.r.) Tim Werner, Frederik Caljkusic, Jessica Pollok und Ulrich Andratschke

Zeit für eine persönlich Zusammenfassung der ersten Monate:

"Im ersten Jahr habe ich sehr viel über die gesamten Verwaltungsabläufe, sowie die Regelungen bei einem Heimeinzug kennen lernen dürfen. Das eigenständige Arbeiten in der Basis und der Kontakt zu den Bewohner, den Angehörigen und Interessenten hat mir sehr gut gefallen.  

Am meisten werde ich mein Team vermissen. Täglich habe ich mich gefreut meine Einrichtungsleitung Frederik Caljkusic, den Pflegedienstleiter Tim Werner, meine Ausbilderin Renate Stenmans und den Haustechniker Ulrich Andratschke zu sehen. Ein angenehmeres Arbeitsklima könnte ich mir nicht vorstellen. Auch der Kontakt zu den liebevollen Altenpflegern und Hauswirtschaftlern wird mir sehr fehlen."

Im Juli wollen wir möglichst mit mehreren Teams wieder am Krefelder Firmenlauf teilnehmen. Das hat im letzten Jahr unglaublich viel Spaß gemacht und uns noch mehr zusammen geschweisst. Unsere technische Leiterin Julia Baumann will wieder ganz vorne mitlaufen, auch wenn es nicht darum gehen soll, Rekorde zu brechen. Im Training gibt sie jedenfalls schon mal richtig Gas!

Stefanie Breuer, Leiterin der Hauswirtschaft im Wilhelmshof, hat sich für über drei Jahre zusätzliche Arbeit belohnt. Sie hat ihre Meisterprüfung bestanden! Die Landwirtschaftskammer NRW hat ihr in Hagen den Meisterbrief überreicht. Wir freuen uns gemeinsam über einen weiteren Erfolg im Rahmen unserer Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen.

Auch in diesem Jahr wird die Evangelische Altenhilfe wieder am Krefelder Firmenlauf teilnehmen. Der Termin ist der 04. Juli. Und wie man auf dem Bild sieht, sind die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem letzten Jahr sehr glücklich. Es geht nicht darum, Rekorde zu brechen. Sondern eher darum, gemeinsam ein Ziel zu erreichen. Das stärkt den Zusammenhalt und setzt geimansame Kräfte frei. Mehr Informationen zum Lauf und dem Rahmenprogramm gibt es hier. Wer sich anmelden möchte, kann sich gerne an Tim Werner im Wilhelmshof wenden.

Back to top